Afrika-Kongress

S87906
Vorschau für Afrika-Kongress

Zeitraum

Vom 15.08.2019 bis 18.08.2019

Preis

90 € Teilnahmegebühr pro Person

Vollpensionspreise pro Person:
DZ 126 € (einfach), 147 € (Du, WC), 165 € (Du, WC, Balkon)
EZ 147 € (einfach), 174 € (Du, WC), 195 € (Du, WC, Balkon)

Kategorie

Kongresse & Konferenzen  

Thema

Afrika - was geht uns das an?

Beschreibung

Afrika ist weit weg. Eigentlich. Und doch ist der ferne Kontinent ganz nah. Jeden Tag. Das Flüchtlingsthema ist allgegenwärtig. Es beherrscht die Medien, spätestens seit 2015. Es spaltet unsere Gesellschaft. Auch die Kirchen treten mit unterschiedlichen Positionen auf.

Der Afrika-Kongress in Krelingen bietet unterschiedliche Perspektiven an, sich dem allgegenwärtigen Thema zu nähern. Da ist die Situation auf dem afrikanischen Kontinent selbst, den Experten beleuchten, da ist die Situation hierzulande, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Da ist die Situation der verfolgten Christen in Afrika und jener, die hier bei uns leben, oft mit Heimweh und Sehnsucht nach der eigenen Kultur, Freunden und Familie.

Der Kongress soll Information und Hilfe zugleich sein. Aber vor allem soll er uns zeigen, dass Gottes Wort auf dem afrikanischen Kontinent genauso gilt, wie bei uns. In der biblischen Einordnung der aktuellen Geschehnisse sieht der Afrika-Kongress seine Aufgabe.

Neben Christen aus Deutschland, die sich in und für Afrika engagieren, wirken Gastredner aus Afrika am Kongress mit.

Aus dem Programm:
• Liebe und Reis für Gambia (Hannelore Krug)
• Christenverfolgung in Gambia (Fadil Ceesay, Gambia)
• Uganda – Das größte Flüchtlingslager der Welt (Hans Wölk, Krelingen)
• Flüchtlingsströme und ihre Ursachen (Dr. Mirjam Laaser, Hermannsburg)
• Flüchtlinge – was geht uns das an? (Ilona Rothin, Berlin)
• Senegal – als Christ unter 98% Moslems (Iris Hübscher, Neumünster)

Außerdem: Afrikanischer Abend mit afrikanischem Essen und afrikanischer Musik.