Kongress "30 Jahre Mauerfall"

S88812
Vorschau für Kongress

Zeitraum

Vom 07.11.2019 bis 10.11.2019

Preis

120 € Teilnahmegebühr pro Person
40 € Tagesgast

Vollpensionspreise pro Person:
DZ 126 € (einfach), 147 € (Du, WC), 165 € (Du, WC, Balkon)
EZ 147 € (einfach), 174 € (Du,WC), 195 € (Du, WC, Balkon)

Kategorie

Kongresse & Konferenzen  (Zeitgeschehen)

Mitwirkende

Karin Bulland, Hans-Georg Filker, Reinhard Holmer, Matthias Storck, Pastor Jörg Swoboda, Klaus Treptow

Thema

30 Jahre Mauerfall: Erinnerungen – Dank – Zukunftsziele

Beschreibung

Am 9. November 1989 geschah das, was nur Wenige für möglich gehalten hatten: Die Mauer fiel. Und ein Jahr später war die DDR Geschichte. Wie sieht es nun 30 Jahre später aus? Manche Erwartungen – „es waren ja fast messianische“ (H.-G. Filker) - wurden nicht erfüllt.
Auf diesem Kongress berichten Christen aus der damaligen DDR von ihren Erfahrungen. Wir blicken dankbar zurück auf das Wunder der friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung.
Aber wir wollen auch nach vorne schauen. Biblisch gesehen ist die Zeitrechnung von 40 Jahren ein immer wiederkehrender Topos: Im 40. Jahr ihres Bestehens verabschiedete sich die DDR. Was muss nun in den nächsten zehn Jahren geschehen, um die Frucht des Wunders von 1989 besser zu gestalten – auch und gerade von und durch Christen im wiedervereinigten Deutschland? Wie kann das – noch mehr – zusammenwachsen, was zusammengehört?

Mitwirkende:

  • Karin Bulland, Zwickau: "Dem Labyrinth entkommen" • "Überleben nicht erwünscht"
  • Hans-Georg Filker, Berlin: "Wiedervereinigung: Fehler - Überraschungen - Erfolge" • "Das Wunder von 1989 in zehn Jahren"
  • Reinhard Holmer, Elbingerode: "Wenn Gott im Leben Weichen stellt"
  • Albrecht Kaul, Kassel: "Viele Wunder - ein Mauerfall"
  • Matthias Storck, Herford: "Karierte Wolken – Vergangenheit, die nicht vergeht"
  • Jörg Swoboda, Buckow: "Kerzenwachs statt Blutvergießen"

    Konzert mit Jörg Swoboda, 9.11., 19.30 Uhr, Kirche im GRZ Krelingen: "Nun danket alle Gott – fröhliche und kritische Lieder"

    Filmabend, 8.11., 19.30 Uhr: "Das schweigende Klassenzimmer" - anschl. Gespräch mit Klaus Treptow, einem der dabei war

    Gottesdienst, 10.11., 10 Uhr, mit Jörg Swoboda

    Eine Teilnahme als Tagesgast oder zu einzelnen Veranstaltungen ist möglich.

  •