Das GRZ Krelingen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

Die verschiedenen Arbeitsbereiche finanzieren sich durch:

  • Spenden (Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit vom Finanzamt Soltau anerkannt)
  • Kollekten (Gottesdienste, Veranstaltungen)
  • zinslose Freundesdarlehen
  • Nachlässe, Erbschaften, Schenkungen
  • Zuwendungen der Heinrich-Kemner-Stiftung
  • Kostenerstattungen öffentlicher Kostenträger für die Rehabilitationsmaßnahmen
  • Teilnehmergebühren (Freizeiten, Tagungen)
  • Studiengebühren des Krelinger Studienzentrums
  • Verkaufserlöse der Krelinger Betriebe
  • Vermögensverwaltung (Mieten u.a.)

Weitere Auskünfte zur Finanzierung des GRZ Krelingen e.V. und Ihre Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung erteilt Ihnen gern Herr Thorsten Renken.

Hier finden Sie unsere Kontoverbindung und Infos zum Spenden.