Das GRZ Krelingen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

Die verschiedenen Arbeitsbereiche finanzieren sich durch:

  • Spenden (Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit vom Finanzamt Soltau anerkannt)
  • Kollekten (Gottesdienste, Veranstaltungen)
  • zinslose Freundesdarlehen
  • Nachlässe, Erbschaften, Schenkungen
  • Zuwendungen der Heinrich-Kemner-Stiftung
  • Kostenerstattungen öffentlicher Kostenträger für die Rehabilitationsmaßnahmen
  • Teilnehmergebühren (Freizeiten, Tagungen)
  • Studiengebühren des Krelinger Studienzentrums
  • Verkaufserlöse der Krelinger Betriebe
  • Vermögensverwaltung (Mieten u.a.)

Weitere Auskünfte zur Finanzierung des GRZ Krelingen e.V. und Ihre Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung erteilt Ihnen gern Herr Mark-Andreas Weber.

Hier finden Sie unsere Kontoverbindung und Infos zum Spenden.