Wohngruppe Teichhaus

Für Frauen und Männer

  • Training von Grundfähigkeiten
  • Persönliche Stabilisierung
  • Seelsorgerliche Hilfe
  • Berufliche Orientierung
  • Praktika
  • Vorbereitung auf die Teilhabe am Arbeitsleben
  • Einzel-/Doppelzimmer

Wohngruppe Hof Birkengrund

Für Männer

  • Training von Grundfähigkeiten
  • Persönliche Stabilisierung
  • Seelsorgerliche Hilfe
  • Berufliche Orientierung
  • Praktika
  • Vorbereitung auf die Teilhabe am Arbeitsleben
  • Spezielle Hilfen bei Suchthintergrund (Doppeldiagnose)
  • Einzel-/Doppelzimmer

Wohngruppe Heidehaus

Für Männer, die längerfristige Hilfen brauchen

  • Training von Grundfähigkeiten
  • Persönliche Stabilisierung
  • Seelsorgerliche Hilfe
  • Einzelzimmer

Darüber hinaus gibt es Außenwohngruppen und Einzelappartements. Die Wohngruppen sind rauchfrei. Das Rauchen ist auf dem Gelände an ausgewiesenen Plätzen möglich.

In jeder Wohngruppe engagiert sich ein  multiprofessionelles Mitarbeiterteam, das auch durch FSJler unterstützt wird, die anteilig in der Wohngruppe mit leben.

Tagesstätte START UP

START UP – Tagesstätte für junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen.

START UP steht für:
Sinn finden
Den Tag gestalten
In Aktion kommen
Eigene Ressourcen entdecken
Teilhaben an Gesellschaft
Ungewohntes wagen
Perspektiven entdecken

Für wen wir da sind

Die Tagesstätte START UP ist ein teilstationäres Angebot für junge Menschen in der Region, die von psychischen Erkrankungen (und ggf. zusätzlichen Suchtproblemen) betroffen sind. Schwerpunkt unserer Hilfe ist die Hinführung zur Teilhabe am Arbeitsleben. Das Aufnahmealter beträgt im Kern 18-30 Jahre, Ausnahmen können individuell besprochen werden. Sie können unsere Angebote i.d.R. Montags bis Freitags in der Zeit von 09:00-16:00 Uhr nutzen.

Wenn Sie zum Beispiel:

  • noch keine abgeschlossene Ausbildung haben oder die Schule abbrechen mussten
  • nach einer psychischen Krise einen Einstieg in das Arbeitsleben oder in eine geregelte und fördernde Tagesstruktur finden wollen
  • sich für eine berufliche Reha, Ausbildung oder Arbeit noch nicht ausreichend stabil und belastbar fühlen
  • sich auf eine Ausbildung, berufliche Reha oder Umschulung (z.B. auch WfbM, Berufsförderungswerk o.ä.) vorbereiten möchten

… dann sind Sie bei uns genau richtig!

Welche Möglichkeiten Sie bei uns haben

  • (neue) Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und zu entwickeln
  • sich mit der eigenen Erkrankung auseinander zu setzen
  • neue Bewältigungsmöglichkeiten für Herausforderungen, Probleme und Krisen zu entwickeln
  • eine stärkende und fördernde Tagesstruktur zu erhalten
  • sich zu stabilisieren und Belastbarkeit zu entwickeln
  • verschiedene Berufs- und Ausbildungsfelder kennenzulernen
  • sich auf eine berufliche Reha, Ausbildung oder sonstige Arbeitstätigkeit vorzubereiten
  • mit anderen Menschen (in ähnlichen Lebenssituationen) im Kontakt zu sein

Weiter Informationen finden Sie hier:

» Konzeption Tagesstätte
» Prospekt Tagesstätte