In der Sozialtherapie verfügen wir über zwei Wohn- und Betreuungsbereiche:

Junge Erwachsene (22 Plätze)

  • zur Aktivierung, Verselbstständigung und ggf. Hinführung zu einer beruflichen Perspektive
  • für Menschen mit psychischen Erkrankungen im Alter von ca. 18-35 Jahren.

Die Hilfe ist als Übergangsmaßnahme für einen Zeitraum von i.d.R. 1-3 Jahren konzipiert. Insbesondere auch durch die Verzahnung mit unserer Überbetrieblichen Ausbildungsstätte (ÜBA) bieten wir verschiedene und auch kleinschrittige Möglichkeiten des Aufbaus von Belastbarkeit und des Übergangs hin zu einer beruflichen Perspektive an.

Neben den beiden Wohngruppen „Teichhaus“ (13 Plätze) und „Tanneck“ (6 Plätze, im Dorf Krelingen) stehen verschiedene Außenwohnplätze zur Verfügung.
Zum Bereich „Junge Erwachsene“ gehört auch unsere Tagesstätte „START UP“.

Wohnen mit Assistenz (16 Plätze)

  • einen Platz zum Leben finden – mit persönlicher Unterstützung
  • für Menschen mit psychischen Erkrankungen (ab 18 Jahren), die auch längerfristige Hilfe benötigen.

Wir bieten Hilfen zum Erhalt und zur Entwicklung einer sinnstiftenden und zufriedenstellenden Tagesgestaltung und Alltagsbewältigung an. Ziel ist die Hinführung zu einer möglichst selbstständigen Wohn- und Lebensperspektive, aber auch ein längerfristiger Verbleib in unserem Wohnrahmen ist möglich. Durch das Leben im GRZ Krelingen mit verschiedenen k4irchlichen Veranstaltungen und Gottesdiensten, Gemeinde und Tagungs- und Freizeitzentrum bietet unsere Einrichtung verschiedene Möglichkeiten der sozialen Teilhabe.

Neben der zentralen Wohngruppe „Heidehaus“ (9 Plätze) existieren verschiedene Kleinwohngruppen und Einzelwohnplätze in unmittelbarer Nähe auf dem Gelände des GRZ Krelingen. Wir bieten keine Behandlungspflege an.

 

In jedem Wohnbereich engagiert sich ein multiprofessionelles Mitarbeiterteam, das auch durch FSJler unterstützt wird. Gemeinsam mit den Teilnehmern unserer Tagesstätte START UP findet für die Bewohner unserer Wohnbereiche das tagesstrukturierende Programm statt.

Die Wohngruppen sind rauchfrei. Das Rauchen ist auf dem Gelände an ausgewiesenen Plätzen möglich.