Der Hof Birkengrund ist eine von drei sozialtherapeutischen Wohngemeinschaften des Krelinger Reha-Zentrums. Hier leben bis zu 15 junge Männer mit Suchthintergrund und psychischen Erkrankungen. Christian ist einer von ihnen. Hier berichtet er von den kürzlich fertiggestellten Umbau- und Sanierungsarbeiten auf dem Hof Birkengrund.

Kurz vor Weihnachten konnten die Arbeiten weitgehend abgeschlossen werden. Es wurden Zimmer renoviert, Abstellzimmer zu neuen Bewohnerzimmern umgestaltet, sowie zwei neue Küchen und ein Badezimmer eingebaut.

Tatkräftige Mitarbeit

Auch wir Bewohner haben tatkräftig mitgeholfen und viele Erfahrungen sammeln können. Wir haben Zwischenwände herausgeschlagen, neue Wände hochgezogen, Parkettböden verlegt, Zimmer und ein Treppenhaus gestrichen sowie anschließend die neuen Möbel gekauft, aufgebaut und die Zimmer eingerichtet.

„Es war eine gute Sache, an der Umgestaltung meiner Wohnumgebung mitzuwirken“, sagt Simon, einer der Mitbewohner. Und auch Gregori fand die Arbeit unter Anleitung von Fachleuten gut: „Ich habe einiges dazu gelernt. Mir gefiel besonders gut die angenehme Arbeit im Team. Es wurde Rücksicht genommen und man hat sich gut ergänzt.“

Veränderte Wohnstruktur

Mit den Umbauarbeiten verändert sich nun auch die Wohnstruktur auf dem Birkengrund. Es gibt nur noch ein Doppelzimmer. Die Einzelzimmer sind durch den Umbau zu Wohneinheiten zusammengefügt worden. In der Regel bilden zwei Einzelzimmer inklusive Küche und Bad eine Wohneinheit. Die Wohneinheit ist dann ein abgetrennter Bereich, in dem jeweils zwei Bewohner wie in einer WG zusammenleben. Sie sind für die Sauberkeit in dem Bereich verantwortlich und essen dort auch zusammen Frühstück und Abendbrot. Das Mittagessen wird aber weiterhin in großer Runde im Speisesaal eingenommen.

Wir Bewohner begrüßen diese Veränderung sehr. „Die Wohneinheiten sind eine gute Idee. Wir können hier noch besser Selbstständigkeit üben, zum Beispiel durch eigenständiges Einkaufen“, sagt John. „Außerdem muss ich dann auch nicht mehr für so viele Küchendienste machen“, fügt er augenzwinkernd hinzu.

Als weitere Vorteile der Wohneinheiten wurden von Bewohnern genannt: „Ich kann vermehrt das einkaufen, was ich gerne esse.“ „In den Wohneinheiten kann ich WG-ähnliche Erfahrungen sammeln.“
Wir freuen uns über die frisch renovierten, neugestalteten Zimmer und die neue Wohnstruktur und danken allen, die uns dabei unterstützt haben!

>> Zurzeit sind in der Sozialtherapie auf dem Hof Birkengrund Plätze frei. Anfragen/Infos: Tel. 05167/970137, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Birkengrund Umbau4

Hof Birkengrund

Birkengrund Umbau1 Birkengrund Umbau2 Birkengrund Umbau3