500x777Das GRZ Krelingen wurde als Glaubenswerk gegründet und kann auch nur als solches existieren. Unsere kostenintensive Arbeit mit jungen Menschen in der Rehabilitation, in der theologischen Ausbildung und in der Begleitung von Freizeit und Seminargästen können wir nicht ohne zusätzliche Hilfen von Spendern, Stiftern und Darlehensgebern tun. In diesem „Risiko des Glaubens“, wie unser Gründer Pastor Heinrich Kemner es nannte, leben wir nun schon seit über 50 Jahren.

Zur Zeit sind unsere finanziellen Mittel nicht ausreichend.

Im vergangenen Jahr sind die Belegungszahlen in den Reha-Häusern stark eingebrochen. Das hatte zwar nachvollziehbare Gründe und – Gott sei Dank – sind wir wieder auf einem guten Wege, aber es hat ein tiefes Loch gerissen. Dazu kamen hohe Sanierungskosten in verschiedenen Bereichen, die Modernisierung der Heizungsanlage und weniger Gäste als geplant in unserem Freizeit- und Tagungszentrum.

Wenn nicht zusätzliche Mittel eingehen, sind unsere Rück­lagen, die wir eigentlich für notwendige Investitionen und Sanierungsarbeiten gebildet hatten, sehr bald aufgebraucht. Bitte helfen Sie uns, dass es nicht soweit kommt.

500 x 777

Wir suchen 500 Menschen, die uns unabhängig von allen bisherigen Spenden regelmäßig ca. 777 € pro Jahr als Spende zuwenden. Ob 12 × 65 €, 2 × 390 € oder 1 × 777 € – bei 500 Spendern wären das fast 390.000 € mehr im Jahr, die uns sehr helfen würden. Werben Sie bitte bei Freunden, in der Gemeinde, in der Verwandtschaft! Können Sie auch Ihre eigene Spende erhöhen?

Bitte helfen Sie uns, zusätzliche Spender zu finden, damit wir auch in Zukunft junge Studenten bibeltreu auf ihr Theologiestudium und ihren Gemeindedienst vorbereiten können, Rehabilitanden die Zuwendung und Betreuung bekommen, die über das hinaus geht, was die Kostenträger erstatten, und damit Gäste an Leib und Seele gestärkt werden.

Download Flyer "500 x 777"

Online spenden